Registering for this site is easy. Just fill in the fields below, and we'll get a new account set up for you in no time.

Kontodetails

Profildetails

This field can be seen by: Jeden Change

Wer kann dieses Feld sehen?
Schließen

This field can be seen by: Jeden

Stadt/Ort des Studenten oder Trainers

This field can be seen by: Jeden Change

Wer kann dieses Feld sehen?
Schließen

Über den Studenten, Warum bin ch hier? Was habe ich bisher gemacht bzw. versucht.

AGB

  1. Gegenstand der Vereinbarung
    Mit dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars werden Sie Mitglied/Abonnent und erklären sich mit diesen Mitgliedsbedingungen einverstanden. Diese Vereinbarung kann von Globotel Internet Services zu jeder Zeit geändert werden, wobei alle Änderungen ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe an alle Abonnenten Gültigkeit haben. Sollte ein Mitglied/Abonnent mit der jeweils neusten Fassung dieser Mitgliedsbedingungen nicht einverstanden sein, so steht es ihr/ihm frei, die Vereinbarung gemäß deren Bedingungen zu kündigen.

  1. Abschluß des Kundenverhältnisses
    Das Kundenverhältnis zwischen Globotel Internet Services und dem Kunden kommt mit dem Absenden des ausgefüllten Formulares zustande. Globotel Internet Services kann den Antrag ablehnen, wenn ein schwerwiegender Grund vorliegt, z.B. der Kunde unrichtige Angaben macht oder der begründete Verdacht besteht, dass der Kunde die Leistungen missbräuchlich zu nutzen beabsichtigt Wird der Antrag angenommen, bekommt der Kunden seine Zugangsdaten und kann den Dienst sofort Nutzen (wir empfehlen, die transaktions- und Zugangsdaten auszudrucken und an einem gesicherten Ort aufzubewahren).
  1. Leistungsumfang
    Globotel Internet Services ermöglicht dem Kunden durch Verwendung eines Benutzernamens und eines Passwortes den Zugriff auf das Internetportal. Für das Übertragungsnetz ist ausschließlich der jeweilige Internet-Provider des Teilnehmers verantwortlich. Die Rechte an allen im System vorhandenen Aufnahmen (Fotografien, Videos, Laufbilder) und Texten liegen ausschließlich bei Globotel Internet Services . Dem Teilnehmer ist es untersagt, Vervielfältigungsstücke der Aufnahmen und Texte zu erstellen, zu verbreiten, weiterzugeben und/oder in anderen Formen zu kommerziellen und/oder nicht-kommerziellen Zwecken zu nutzen und/oder zu verwerten. Unautorisierte Nutzungen/Verwertungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt. Dies gilt gleichwohl für jegliche Kommunikation mit anderen Mitgliedern dieses Portals.  Alle Angaben und eigene gesendete Fotos dürfen zu Werbezwecken durch uns und unsere angeschlossene Partner über Kommunikationsmittel wie Internet, EMail, Radio, Fernsehen, Presse etc. verbreitet werden.Globotel Internet Services behält sich vor, ihre Leistungen im Hinblick auf die Kapazitätsgrenzen des Systems zeitweilig zu beschränken. Zeitweilige Störungen, Beschränkungen oder Unterbrechungen der Leistungen können sich auch in Not- und Katastrophenfällen, durch atmosphärische Bedingungen und geographische Gegebenheiten sowie technische Hindernisse, Unterbrechung der Stromversorgung oder wegen technischer Änderungen an den Anlagen von Globotel Internet Services (z. B. Verbesserungen des Netzes, Verlegung der Standorte von Anlagen), wegen sonstiger Maßnahmen (z. B. Wartungsarbeiten, Reparaturen usw.), die für die ordnungsgemäße oder verbesserte Erbringung der Leistungen erforderlich sind, oder aus Gründen höherer Gewalt (einschließlich Streiks und Aussperrungen) ergeben.
  1. Kosten der Mitgliedschaft
    Die jeweils aktuellen Preise für Mitglieder entnehmen Sie bitte der Registrierungsseite. Bereits gebuchte Mitgliedsbeiträge sind nicht erstattungsfähig. Es erfolgt eine automatische Verlängerung der jeweiligen Mitgliedschaft. Die Belastung erfolgt immer sofort oder spätestens am darauffolgenden Werktag. Alle Transaktionen werden in Euro abgewickelt.

  1. Kündigung
    Jedes Private Mitglied kann seine Mitgliedschaft selbst im Account beenden. 

    Eine Kündigung der jeweiligen Mitgliedschaft ist nötig, da eine automatische Verlängerung der Mitgliedschaft erfolgt.
    Dies kann im Account des gewerblichen Mitglieds vorgenommen werden, per Kontaktformular oder per E-Mail: support(ät)buddypress-akademie.at

  1. Pflichten des Mitglieds/Abonnenten
    Die Mitgliedschaft darf nicht mit anderen Personen geteilt oder übertragen werden. Das Mitglied muss den Dienst über folgende Dinge sofort informieren: offensichtliche Verletzungen der Sicherheit, so zum Beispiel Verlust, Diebstahl oder unerlaubte Benutzung eines Benutzernamens oder Passwortes. Bis der Dienst per eMail über die Verletzung der Sicherheit benachrichtigt wird, ist das Mitglied für jede unautorisierte Nutzung des Dienstes verantwortlich. Auf Anfrage wird dem Mitglied Zugang zu Buchungsauszügen gewährt, welche die Kosten der Benutzung des Dienstes belegen. Das Mitglied ist selbst für die Bereitstellung und Konfiguration von Computern und kommunikations-technischen Geräten, Software oder Plugins verantwortlich, die benötigt werden, um Zugang zum Dienst zu erhalten oder die Inhalte des Dienstes nutzen zu können. Der Zugang zum Dienst und die Benutzung des Dienstes erfolgt durch die Kombination aus einem Benutzernamen und Passwort. Jedes Mitglied muss seine/ihre Zugangsdaten streng vertraulich behandeln. Vergessen Sie Ihr Passwort nicht! Aus Gründen der Sicherheit wird der Dienst keine Passwörter bekannt geben, es sei denn, er wird durch höhere gerichtliche Instanzen verlangt. Unautorisierter Zugang zum Dienst stellt eine Verletzung dieser Vereinbarung dar und ist strafbar. Für die Kommunikation jeglicher Art sind Sie verpflichtet die Nettiquette einzuhalten und keine Übermittlung von unerlaubten Material jeglicher Art zu versenden. Sollte Ihnen eine Person bereits mitgeteilt haben, dass eine weitere Kommunikation nicht erwünscht ist, verpflichten Sie sich hiermit dieses einzuhalten. Für Ihr Profil sind Sie im vollen Umfang selbst verantwortlich.
    Das Mitglied verpflichtet sich, den Dienst ausschließlich für private, nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen. Eine kommerzielle Nutzung ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung kann vom Dienst gesperrt werden, ohne dass dem Mitglied daraus Forderungen entstehen. Ausnahme sind gewerbliche Buchungen bzw. gewerbliche Mitgliedschaften, diese sind besonders gekennzeichnet.

  1. Nicht eingelöste Buchungen
    Nicht eingelöste oder vom Mitglied stornierte Buchungen werden zur Deckung der entstandenen Bankspesen mit einer Rücklastschrift-Gebühr von EURO 10,00 pro Transaktion belegt und der Zugang zum Dienst bis zum Eingang des offenen Betrages temporär gesperrt.

  1. Haftung
    Jede unbeschränkte Haftung von des Dienstes für Leistungsverlust, Fehler, Unterlassung, Unterbrechung, Löschung, Defekt, verzögerte Übermittlung, Ausfall der Kommunikationsleitung, Diebstahl von Aufzeichnungen, Zerstörung von Aufzeichnungen, unautorisierter Zugang zu Aufzeichnungen, Manipulation von Aufzeichnungen, oder die Benutzung von Aufzeichnungen, entweder als Vertragsbruch, Fahrlässigkeit, oder Nachlässigkeit, oder in jedem anderen Fall, wird strikt auf die während der letzten 12 Monate an den Dienst gezahlten Mitgliedsbeiträge beschränkt.

  1. Garantien
    Alle Inhalte sind mit Standard-Konfiguationen der aktuellen Browser Versionen von Firefox und Chrome auf PC-Basis getestet und lauffähig. Es wird jedoch von vorne herein darauf hingewiesen, dass es zu Funktionsstörungen bei der Deaktivierung von Cookies, Java bzw. Javascript, bei der Nutzung von Firewalls, oder bei Microsoft-fremden Betriebssystemen kommen kann. Der Abonnent ist selbst für eine den ‚Hilfe-Seiten‘ zu entnehmende Standard-Konfiguration seines PCs, Netzwerks, Internetzugangs und eventuell zusätzlich installierter Software und Plugins verantwortlich. Auf Grund der Vielzahl möglicher Fehlkonfigurationen lehnt Globo-Dienste hiermit alle Garantien in Zusammenhang mit folgenden Punkten ab: alle Garantien für die Verfügbarkeit, Kompatibilität, Vollständigkeit, Inhalte der Informationen, Produkte oder Dienste. Weiterhin alle Garantien für die Brauchbarkeit oder den Zustand für die Nutzung zu einem bestimmten Zweck.

  1. Benachrichtigungen
    Alle Benachrichtigungen des Dienstes an die Abonnenten können als elektronische Nachricht (Email), als generelle Veröffentlichung auf den Seiten oder durch konventionelle Post erfolgen. Benachrichtigungen der Mitglieder dürfen per elektronischer Nachricht, konventioneller Post oder Telefon versendet werden. Alle Fragen, Beschwerden, oder Benachrichtigungen an den Dienst als elektronische Post müssen unter Angabe des Namens, der Mailadresse die Sie bei Anmeldung verwendet haben, an folgende Adresse gesendet werden: support(ät)buddypress-akademie.at

  1. Jugendschutz Bestimmungen
    Der Abonnent versichert, dass er oder sie nach den Gesetzen seines/ihres Landes über 18 bzw. 21 Jahre alt und damit volljährig, sowie voll geschäftsfähig ist, um diese Vereinbarung in allen Punkten qualifiziert und kompetent eingehen zu können. Das Mitglied verpflichtet sich weiterhin, keinen minderjährigen Personen vorsätzlich Zugang zum Dienst zu gewähren und haftet selbst für die Geheimhaltung der im überlassenen Zugangsdaten gegenüber minderjährigen Familienmitgliedern, Freunden oder Bekannten. Auf Anfrage wird das Mitglied seine Volljährigkeit durch Vorlage einer Pass- oder Personalausweiskopie sowie Kopie der Konto- oder Kreditkarte nachweisen, die für die Anmeldung genutzt wurde.

  1. Datenschutz
    Der Abonnent ermächtigt den Dienst, Personen-, Abrechnungs-, und Provider- bzw. Zugangsdaten sowie Cookies im Bedarfsfalle zu speichern. Diese Informationen werden jedoch nicht an unbefugte dritte Parteien weiter geleitet und nur im Falle der Anforderung durch höhere rechtliche Instanzen bekannt gegeben. Weiterhin ermächtigt der Abonnent den Dienst zur Benachrichtigung eventueller Updates per Email.

  1. Chaträume / Kommunikation zwischen Mitgliedern / Foren
    Der Dienst kann den öffentlichen Austausch mit anderen Mitgliedern ermöglichen. Alle Nachrichten sollten für die Öffentlichkeit leserlich verfasst werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass alle eingegebenen Nachrichten von den Moderatoren dieser Seite gelesen werden können und dürfen, egal ob diese Personen Empfänger der Nachricht sein sollten. Abonnenten versichern, keine diffamierenden, unwahren, beleidigenden, drohenden oder andere illegale Inhalte zu übermitteln, zu publizieren, oder in anderer Art und Weise auf den Seiten des Dienstes darzustellen. Ebenfalls ist es strikt untersagt, in Chaträume zu ’spammen‘, die Netikette nicht zu beachten oder Dialoge vorsätzlich zu stören. Auch erklären sich Mitglieder bereit, ohne schriftliche Genehmigung des Dienstes keine Waren oder Dienstleistungen über diese Seite an oder für andere Benutzer zu verkaufen oder anzubieten. Im Falle des nachweislichen Verstoßes ist der Dienst berechtigt, den Zugang des Mitglieds temporär zu sperren, ohne dass dem Mitglied daraus weitere Forderungen entstehen.

  1. Kommunikation zwischen Mitgliedern
    Dem Kunden ist bekannt, dass Globotel Internet Services zur Kommunikation mit anderen Mitgliedern keine Animateure und Operator einsetzt. Der Versand von Nachrichten innerhalb des Portals ist für kostenlose Mitglieder nicht möglich und nur für Gewerbliche Mitglieder mit Bezahlpaketen enthalten.

  1. Copyright
    Das Material des Dienstes ist ausschließlich für den privaten, nicht – kommerziellen Gebrauch der Abonnenten bestimmt. Jede andere Verwendung ist verboten. Außer für ‚Public Domain‘ Material und elektronische Nachrichten stehen alle veröffentlichten Inhalte unter urheberrechtlichem Schutz des Dienstes oder deren Zulieferer und dürfen nicht kopiert oder weiter vermarktet werden, es sei denn, der Dienst gibt dazu eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung.

  1. Sonstiges
    Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, die die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmungen entsprechend.

    Alle Angaben und eigene gesendete Fotos dürfen zu Werbezwecken durch uns und unsere angeschlossene Partner über Kommunikationsmittel wie Internet, EMail, Radio, Fernsehen, Presse etc. verbreitet werden, um damit Ihre Kontaktchancen zu erhöhen.

    Im Falle von Rechtsstreitigkeiten wird als Gerichtsstand der Sitz von Globotel Internet Services vereinbart für den Fall, dass der Abonnent keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich hat oder der Abonnent nach Vertragsschluss seinen Wohn-/Sitz ins Ausland verlegt oder dieser zum Zeitpunkt einer Klageerhebung nicht bekannt ist.
    Profilbilder für den öffentlichen Bereich dürfen nur jugendfreie Inhalte enthalten.Wünscht ein Mitglied keine öffentliche Darstellung seines Profilbilder und / oder Publizierung über unser sozialen Netzwerke so kann das Mitglied dem im Profil widersprechen.

 

 

I agree to these Terms and Conditions

Neuste Artikel

Beiträge der letzten Jahre

Mitglieder

Anmelden

Create an Account Back to login/register